Große Schul-Aufpäppel-Aktion an der Schule Kirchehrenbach
am Samstag, 16. April 2016

Zuerst im Regen, dann schließlich doch noch bei "Fast-Sonnenschein" fand die große "Frühlings-Aufpäppel-Aktion" in der Schule Kirchehrenbach statt.

Unter Anleitung von Frau Irene Schneider, Landschaftsarchitektin, und Herrn Oskar Frank, Schulgartenobermeister trafen sich Schüler, Eltern und Lehrer zum gemeinsamen Arbeiten.

Die Betonkübel im HS-Pausenhof wurden mit Stauden bepflanzt,

der Flechtzaun aus Haselzweigen wurde fertiggestellt

und die Palettenmöbel wurden abgeschliffen und gestrichen.

Im Schulgarten zwischen Grundschule und großer Sporthalle wurde ein Kräutergarten neu angelegt, dabei konnte man sehen, wie genussvoll Schulleiterin Fr. Anette Beilker durch den Matsch watete.

Außerdem wurde auch hier ein Flechtzaun aufgestellt.

Zwischendurch gab es Kaffee und Kuchen, Leberkäse und Kartoffelsalat, gesponsort vom Elternbeirat und Förderverein.

Voller Begeisterung und mit großem Engagement wurde trotz widrigen Wetterumständen viel geschafft.